Überspringen zu Hauptinhalt

Medien

Die Medien haben sich zur Objektivität verpflichtet

ard studio
FS Reform Forum1_Seite_1_Bild_0001

Können ARD (Hauptstadt-Studio Berlin) und ZDF so kreativ sein wie die Architektur von FUJI-TV (kommerzieller Anbieter) in Tokyo?

„In unserem Bundesland wäre das eine Schallmauer“

Die Politiker Söder und Robra zum neuen Rundfunkbeitrag von ca. 18 Euro - Der bayerische…

Mehr lesen

Hat die ARD vor ihren Kritikern kapituliert ?

Sprechanweisungen vom "Berkeley International Framing Institute"   "Unser gemeinsamer, freier Rundfunk ARD": Unter diesem Titel haben…

Mehr lesen

Gordischer Knoten in der Medien-Reform-Politik

Politische Mitgestaltung durch Rundfunk-Stiftung möglich   Die Ministerpräsidenten der 16 Länder stehen vor einer Herkulesaufgabe. Sie…

Mehr lesen

Die BBC spürt den kalten Atem von Netflix & Co.

860.000 Kündigungen britischer TV-Lizenzen durch die Zuschauer   Die Briten können, im Gegensatz zu Deutschland, ihr…

Mehr lesen

Aus dem Innenleben der Landesrundfunkanstalten (ARD)

„Der Koloß ARD (wird) irgendwann kollabieren“ und so, wie die ARD konstruiert ist, müsse sie…

Mehr lesen

Berliner Medienforschung senkte Kosten um 51 Prozent

Ministerpräsidenten fordern ARD & ZDF erneut zum Sparen auf Die 13 öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Deutschlands (inkl.…

Mehr lesen

Senioren retten ARD und ZDF vor dem Niedergang

Zuschauer ab 50 Jahren sind treu und die Jüngeren sind in der neuen Medienwelt  Das…

Mehr lesen

Das ZDF ist der große Quoten-Sieger 2018

Einschaltquoten 2018: ARD stagniert und die Privaten verlieren  Das ZDF war 2018 Deutschlands quotenstärkstes Fernsehprogramm.…

Mehr lesen

ARD und ZDF fahren schwere Geschütze auf

Ulrich Wilhelm droht wegen Rundfunkbeitrag mit Verfassungsklage in Karlsruhe  Das Jahr neigt sich dem Ende…

Mehr lesen

Der deutsche Rundfunkbeitrag ist mit dem Unionsrecht vereinbar

EuGH-Urteil stärkt öffentlich-rechtlichen Rundfunk Das Urteil vom 13.12.2018 aus Luxemburg im Wortlaut: In Deutschland wird…

Mehr lesen

ARD & ZDF könnten jährlich über eine halbe Milliarde einsparen

Wie geht es weiter mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk und seiner Finanzierung? Seit Jahren blockieren sich…

Mehr lesen

In Japan wird die Fernseh-Gebühr gesenkt

Und die ARD fordert zusätzlich 3 Milliarden Euro von den Bürgern Das geschah in Deutschland…

Mehr lesen

Werden ARD & ZDF ab 2020 weniger Krimis senden ?

Gesetzgeber dürfen den Sendeauftrag für den öffentlichen Rundfunk konkretisieren Inwieweit dürfen die 16 Landes-Gesetzgeber ARD…

Mehr lesen

14- bis 29-Jährige täglich fast sechs Stunden im Internet

ARD/ZDF-Onlinestudie 2018: Erstmals sind über 90 Prozent der Deutschen online Im Vergleich zum vorherigen Jahr…

Mehr lesen

Die Bürgern müssen zahlen

Europäischer Gerichtshofs: Rundfunkbeitrag ist keine rechtswidrige staatliche Beihilfe Der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), Manuel Campos Sánchez-Bordona,…

Mehr lesen

Der wahre Unterhaltungsgipfel: Tanz der ARD-Intendanten

„ARD-Werbung Sales & Services“ beim Dinner im Hamburger Luxushotel „The Fontenay“ „Der Donnerstag in Hamburg…

Mehr lesen

Schwarzer Montag für das ARD-Fernsehen

"Der beste Deal" - ARD-Verbraucher-Sendung verliert 670.000 Zuschauer  Die Idee der ARD-Programmplaner, montags um 20.15…

Mehr lesen

Blutiger als die Polizei erlaubt

Die große Krimi-Flut in 13 von 19 ARD/ZDF-Programmen „Bleiben sie wo sie sind, verhalten sie…

Mehr lesen

Die Hälfte der Gebühren nur für Informationen

Schweizer Bundesrat erteilt der SRG eine neue Konzession Der Bundesrat (Regierung) in Bern hat der…

Mehr lesen

Von Gehältern, Mager-Renten und fürstlichen Betriebsrenten

Große Unterschiede zwischen Rentnern und ARD/ZDF-Pensionären Der deutsche Staat hat dank der guten Wirtschaftslage derzeit…

Mehr lesen

Der Journalismus und die Unabhängigkeit

Die Nebentätigkeiten von ZDF-Frontfrau Dunja Hayali Die prominente ZDF-Journalistin Dunja Hayali, seit vielen Jahren das…

Mehr lesen

ARD-aktuell und der Tötungsfall in Offenburg

Warum die „20-Uhr-Tagesschau“ nicht über den Mordfall berichtet hat Die tödliche Messerattacke durch einen Asylbewerber…

Mehr lesen

Die heiligen Kühe der großen ARD

… oder, warum darf die 20-Uhr-Tagesschau nicht bis 20.20 Uhr senden ? Die Tagesschau von…

Mehr lesen

Der öffentliche Rundfunk braucht mehr Programm-Qualität

ARD-Vorsitzender Wilhelm: Die ARD muss sich der Kritik stellen und verändern In einem Gastbeitrag für…

Mehr lesen

Als Jungbrunnen geplant – als Seniorenheim aktiv

Öffentlich-rechtliche Programme ARD-One und ZDFneo senden am Auftrag vorbei Das Durchschnittsalter von ARD (DAS ERSTE)…

Mehr lesen

Show-Sensation im ARD-Fernsehen: ICH WEISS ALLES!

Gottschalk, Jauch und Pilawa machen gemeinsam eine ARD-Quizshow am Samstagabend „Ein spektakulärer Wissenswettkampf, den es…

Mehr lesen

Neuer Medienstaatsvertrag: Politiker rufen Bürger zur Mitarbeit auf

Der Rundfunkstaatsvertrag soll zu einem neuen Medienstaatsvertrag weiter entwickelt werden. Ein erster Entwurf liegt hierzu auf…

Mehr lesen

Rundfunkbeitrag ist verfassungsgemäß – Zweitwohnsitz-Beitrag aber nicht

Bundesverfassungsgericht urteilt über den Rundfunkbeitrag - Politiker wollen aktiv werden Der Rundfunkbeitrag ist im Großen…

Mehr lesen

“Die großen Sender haben ihr Publikum jahrelang nicht gut behandelt”

Kalkofe zieht eine bittere Bilanz der vergangenen zehn Fernsehjahre in der Unterhaltung Oliver Kalkofe ist…

Mehr lesen

1,33 Millionen Zuschauer im Mahnverfahren – Vollstreckungsersuchen!

Jahresbericht 2017 Rundfunk-Beitragsservice: 7,8 Milliarden für ARD, ZDF und Deutschlandradio Der Beitragsservice in Köln hat…

Mehr lesen

„So viel Geldverschwendung hält kein System aus“

Hamburgs Kultursenator Brosda: Der öffentlich-rechtliche Rundfunk muss ganz neu gedacht werden ARD und ZDF sollen…

Mehr lesen

Sechs Länder wollen ARD & ZDF zum Sparen zwingen

Neuer Sendeauftrag: Konzentration auf Information, Kultur und Bildung Eine Arbeitsgruppe von sechs Bundesländern (Bayern, Baden-Württemberg,…

Mehr lesen

ARD verschwendet Rundfunkbeiträge am Vormittag

Boulevard-Sendung "Live nach Neun" gescheitert - Zuschauerzahlen halbiert Seit dem 14. Mai 2018 kopiert die…

Mehr lesen

Der Rundfunkbeitrag vor dem Verfassungsgericht

Richter fragen nach Zwangsgebühr, Gleichbehandlung und Staatseinfluss Das Bundesverfassungsgericht (BVG) prüft ab Mittwoch (16. Mai…

Mehr lesen

Wer nicht antwortet zahlt doppelte Rundfunkbeiträge

Datenabgleich 2018 vom Beitragsservice ARD, ZDF und Deutschlandradio Wer bekommt schon gerne Post vom Beitragsservice…

Mehr lesen

„Sender sollten Ansatzpunkte auf Cent und Euro prüfen“

Medien-Minister Rainer Robra (CDU) kritisiert ARD & ZDF sehr deutlich Die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer…

Mehr lesen

Rechnungshof in München mit hohen BR-Pensionskosten unzufrieden

Bayerischer Rundfunk (BR) droht Bilanzlücke bei Betriebsrenten von 400 Millionen Euro Der ARD-Vorsitzende und BR-Intendant…

Mehr lesen

RTL-Chefin Anke Schäferkordt will bei ARD/ZDF-Reform mitreden

Politiker sollen bei Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks aktiv werden Die Ministerpräsidenten haben ARD und ZDF…

Mehr lesen

Negative Finanz-Aussichten für ARD & ZDF

42 Prozent der Bürger wollen keinen Rundfunkbeitrag mehr zahlen Nach einer aktuellen Civey-Umfrage (Tagesspiegel vom…

Mehr lesen

Nur 48 Prozent der Bürger mit Programmauftrag von ARD & ZDF zufrieden

Für das bestehende duale Rundfunksystem plädieren 74 Prozent der Bürger In einer repräsentativen Forsa-Umfrage im…

Mehr lesen

Fünf Länder werden in der Medienpolitik aktiv

Neuer Sendeauftrag für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk geplant Bereits am 31. Januar 2018 hat die Rundfunk-Kommission…

Mehr lesen

ARD und ZDF haben die halbe Fernseh-Nation verloren

Junge Generation hat sich vom klassischen Fernsehen verabschiedet Nach einer aktuellen Untersuchung von Camille Zubayr…

Mehr lesen

Marietta Slomka: „Ich, stutenbissig? So ein Quatsch!“

Moderatorin vom „Heute Journal“ wehrt sich gegen Kritik an ihrer Interview-Führung Die ZDF-Frontfrau Marietta Slomka…

Mehr lesen

ARD-Vorsitzender Ulrich Wilhelm fordert mehr Geld von den Zuschauern

ARD und ZDF erreichen nur noch 13 von 100 möglichen Zuschauern im Alter bis 49…

Mehr lesen

Dänemark schafft die Rundfunk-Gebühren ab

Positive Reaktionen in der Bevölkerung über Regierungs-Entscheidung  Die dänische Minderheitsregierung aus drei liberalen und konservativen…

Mehr lesen

Ministerpräsidenten fordern von ARD und ZDF Bericht zum Sparen

Debatte um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk geht in eine neue Runde Die Rundfunkkommission der Länder hat…

Mehr lesen

„Aufbruchstimmung“ – die Reaktionen auf das WDR-Print-Plagiat

23.12.2010 von: freienseiten.de Überschwänglich reagierten viele im Westdeutschen Rundfunk - und manche in der Presse…

Mehr lesen

ARD und ZDF haben eine halbe Milliarde Euro Überschuss

KEF-Vorsitzender Dr. Fischer-Heidlberger legte am 19. Februar 2017 21. Bericht in Berlin vor Die Kommission…

Mehr lesen

Schweizer für Erhalt der Rundfunk-Gebühren

Rundfunk SRG will 2019 Gebühren von 451 auf 365 Franken reduzieren Die Schweizer haben am…

Mehr lesen

55% sagen JA und 39% NEIN zu ARD & ZDF

Debatte um die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks Eine Mehrheit der Deutschen Bevölkerung will den öffentlich-rechtlichen…

Mehr lesen

„Ich blickte in den Abgrund“

Neuer Intendant Tom Buhrow: WDR droht 2024 ein Minus von 1,3 Mrd. Euro Frischen Wind…

Mehr lesen
© rbb/Hanna Lippmann Fernsehzentrum des RBB Berlin
HAUS DES RUNDFUNKS an der Masurenallee in Berlin © rbb/Hanna Lippmann
Rundfunk historisch: Österreich und Deutschland (West) am 27.11.1972
Radio historisch: Funk-Stunde Berlin und Deutschlandsender am 28.2.1936
Radio historisch: Mirag Leipzig 1934
BBC-Logo 1969
Radio historisch: BBC Radio-Times 1928
Fernsehen historisch: USA - Bundesstaat Indiana 1958

 Adressen von Rundfunk-Anstalten

Erstes Deutsches Fernsehen
Programm-Direktor: Volker Herres

Zuschauerredaktion
Postfach 20 06 65
80006 München
Tel. (089) 5900-23344
Fax (089) 5900-24070
info@DasErste.de
www.DasErste.de
Zweites Deutsches Fernsehen
Intendant: Thomas Bellut

ZDF
ZDF-Straße 1
55127 Mainz
Postanschrift:
ZDF
55100 Mainz
Tel.: 06131/70-0
Fax: 06131/70-12157
E-Mail: info@zdf.de
Bayerischer Rundfunk
Intendant: Ulrich Wilhelm

Rundfunkplatz 1
80300 München
Tel. (089) 59 00-01
Fax (089) 59 00-23 75
info@br.de
www.br.de
Hessischer Rundfunk
Intendant: Manfred Krupp

Bertramstraße 8
60320 Frankfurt/Main
Tel. (069) 155-1
Fax (069) 155-2900
hzs@hr.de
www.hr.de
Mitteldeutscher Rundfunk
Intendantin: Karola Wille

Kantstraße 71-73
04275 Leipzig
Tel. (0341) 300-96 96
Fax (0341) 300-29 65 37
publikumsservice@mdr.de
www.mdr.de
Norddeutscher Rundfunk
Intendant: Lutz Marmor

Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel. (040) 4156-0
Fax (040) 44 76 02
ndr@ndr.de
www.ndr.de
Radio Bremen
Intendant: Jan Metzger

Diepenau 10
28195 Bremen
Tel. (0421) 246-0
Fax (0421) 246-412 00
online@radiobremen.de
www.radiobremen.de
Rundfunk Berlin-Brandenburg
Intendantin: Patricia Schlesinger

Masurenallee 8-14
14057 Berlin
Tel. (030) 97 99 3-0
Fax (030) 97 99 3-19
service-redaktion@rbb-online.de
www.rbb-online.de
Saarländischer Rundfunk
Intendant: Thomas Kleist

66100 Saarbrücken
Tel. (0681) 602-0
Fax (0681) 602-3874
info@sr.de
www.sr.de
Südwestrundfunk
Intendant: Peter Boudgourt

Neckarstraße 230
70190 Stuttgart
Tel (0711) 929-0
Fax (0711) 929-113 00
info@swr.de
www.swr.de
Westdeutscher Rundfunk
Intendant: Tom Buhrow

Appellhofplatz 1
50667 Köln
Tel. (0221) 220-0
Fax (0221) 220-4800
redaktion@wdr.de
www.wdr.de
DeutschlandRadio
Intendant: Stefan Raue

Funkhäuser:

Deutschlandfunk

Raderberggürtel 40
50968 Köln
Telefon: 0221 345-0
Fax: 0221 345-4802



Deutschlandfunk Kultur

Hans-Rosenthal-Platz
10825 Berlin
Telefon: 030 8503-0
Fax: 030 8503-6168

hoererservice@deutschlandradio.de
Deutsche Welle
Intendant: Peter Limbourg

Standort Bonn
Deutsche Welle
Kurt-Schumacher-Str. 3
53113 Bonn
T +49.228.429 - 0
info@dw.com

Standort Berlin
Deutsche Welle
Voltastraße 6
13355 Berlin
T +49.30.4646 - 0
info@dw.com
RTL Television

Programmgeschäftsführer: Frank Hoffmann
Picassoplatz 1
50679 Köln
Telefon: +49 (0)221/456-70
info@mediengruppe-rtl.de
SAT.1 SatellitenFernsehen GmbH

Geschäftsführer: Kaspar Pflüger
Medienallee 7
D-85774 Unterföhring
Telefon: +49 (89) 95 07 10
zuschauerservice@sat1.de
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche